Über Dayli

Dayli oder im ganzen Namen die TAP dayli Vertriebs GmbH war eine Filialkette, welche sich als Nahversorger für den täglichen Bedarf positionierte. Dayli ging 2012 aus den österreichischen Schlecker hervor und umfasste neben 900 österreichischen Standorten auch 450 Standorte in Belgien, Luxemburg und Polen.

Das ist superdayli

Superdayli ist ein Verkaufsterminal, welches Onlineshopping aus einer Dayli Filiale heraus ermöglicht. Gezahlt werden kann per Paypal inkl. QR-Code-Shopping sowie in bar an der Kasse. Der Superdayli basiert auf den "Smobsh"-Verkaufsterminals der Smartsale 360 GmbH. Die Bedienung geschieht über einen im Hochformat verbauten Full-HD Touchscreen und einer individualisierten plentymarkets eCommerce Lösung.

Machart Studios wurden für dieses Projekt von der Smartsale 360 GmbH beauftragt, den Webshop für das Terminal zu gestalten und umzusetzen, inklusive Bildschirmtastatur und Zahlungsschnittstelle. Dies passierte in enger Zusammenarbeit mit Paypal, plentymarkets sowie der IT Vorort. Zudem entwickelten wir das Maskottchen "Daysi" sowie die Tutorial-Animation zur Erklärung des superdayli.

Storyboard

Entwicklung einer Slideranimation für die Dayli-Shopterminals. Visualisierte „Gebrauchsanweisung“ des Terminals: Komplexe Informationen wurden konzeptionell aufgearbeitet und auf eine leicht verständliche „Story“ in 4 Einzelbilder reduziert. Zeichnerische Ausarbeitung eines Storyboards.

VorherigeGlobal Werbesysteme Katalog

Alle Referenzen

NächsteWuona Webshop

Passende Cases


Unsere Leistungen bei diesem Case


Alle Cases

Cases anzeigen