Sie sind hier: 
  1. machart-studios.de » 
  2. Lexikon

C++

C++ ist in gewissem Sinne ein Nachfolger von C, wenngleich das original C immer noch weiterentwickelt wird. Sie wurde im wesentlichen ab Ende der 70er Jahre von Bjarne Stroustrup entworfen. C++ erweitert die Sprache vor allem um die Fähigkeit der Objektorientierung, eine rein prozedurale Programmierung wie in C ist aber immer noch möglich.

Die Programmiersprache C++

Die neuen Fähigkeiten der Sprache verbessern vor allem die Stabilität und Wartbarkeit der Programme und machen sie dadurch zur besseren Wahl bei der Anwendungsentwicklung in komplexen Umgebungen, wie z.B. einem Windows-PC.

Die Programme werden von einem Compiler in Maschinensprache übersetzt und sind daher ausgesprochen effizient, d.h. schnell in der Ausführung und kompakt bei Programmcode und Speicherverbrauch.

Wegen des gelegentlich kompakteren und etwas schnelleren Programmcodes bleibt dagegen das "reine" C auf Embedded-Systems und in Microcontroller-Umgebungen die erste Wahl der Mittel.

Passende Lexikoneinträge

C
C
C++
C++
CSS
CSS
Java
Java
Gedankenstrich Logo

Gedankenstrich Kundenmagazin

Kundenmagazin Gedankenstrich #1 | Machart Studios
Kundenmagazin Gedankenstrich #2 | Machart Studios
Kundenmagazin Gedankenstrich #3 | Machart Studios
Kundenmagazin Gedankenstrich #4 | Machart Studios