Hafenpark Mannheim

Der Hafenpark Mannheim steht für ein ganz besonderes Flair am Rhein. Denn rote Backsteine am Äußeren und hohe Decken im Inneren schaffen ein einzigartiges Ambiente zum Arbeiten direkt am Industriehafen. Was früher eine riesige Bettfedernfabrik war, ist heute zu einem modernen Büro- und Produktionskomplex für die Mannheimer Kreativwirtschaft herangewachsen. Als 2005 die Daunenfedern wichen, zogen weit über 100 Kreative in die Räume ein und machten es zu ihrem neuen Arbeitsplatz. Industriecharme und Loftcharakter lassen es zu einem Ort werden, an dem neue Ideen ein Zuhause haben.

Ein Ort kreativer Ideen

Begünstigt durch den Zusammenfluss von Rhein und Neckar, ist der Mannheimer Hafen einer der größten und bedeutendsten Binnenhäfen Europas. Knapp 500 Unternehmen mit 20.000 Arbeitsplätzen sind im Hafengebiet angesiedelt und tragen einen großen Anteil zur Wirtschaftskraft der Metropolregion bei. Auch wir bei Machart Studios sind ein Teil dieser (Kreativ-) Wirtschaft – und besonders stolz darauf.

Wie aus einem Fabrikgebäude das Mannheimer Kreativzentrum entstand

Das gründerzeitliche Industriegebäude der alten Mannheimer Bettfedernfabrik wurde nach und nach umgebaut. Die großzügigen Lofts im Hafenpark ziehen kreative Köpfe an, die den alten Gebäudekomplex nicht nur mit neuem Leben füllen. Viele Veranstaltungen wie z.B. "Hafenlicht" an der Langen Nacht der Museen, zahlreiche Firmenevents ansässiger Unternehmen und Partys im "Paradies am Wasser" am Playa del Ma haben den Industriehafen längst stärker ins Blickfeld vieler Gäste aus der Metropolregion Rhein-Neckar gerückt. Sie verbinden das Hafengebiet mit der urbanen Kultur der Stadt Mannheim.

Modernes Designgespür in alten Gemäuern

Unter dem kreativen Dach des Gründerzentrums "Hafenpark" zeigt sich ein Branchenmix vom Feinsten. Auf über 6.000 Quadratmetern präsentieren sich Werbeschaffende, Designer, Architekten, IT-Dienstleister, Foto- und Videokünstler, eine Tanzschule, eine Kaffeerösterei und viele mehr. In den klassischen Fabrikmauern aus Backsteinen, wo einst Deutschlands älteste Bettfedernfabrik war und fast ein Jahrhundert lang Daunen gewaschen, Bettzeug genäht und versandfertig gemacht wurden, arbeiten heute über 100 Menschen in großen und modernen Lofts, Ateliers und Studios. Auch Machart Studios darf sich seit Oktober 2011 in einem dieser einzigartigen Lofts in historischem Industrieambiente verwirklichen. Es bietet unserer Werbeagentur den richtigen Entfaltungsraum, den wir für unser ständig wachsendes Team brauchen. Insgesamt sind Ende 2011 rund 100 Arbeitsplätze im Hafenpark neu geschaffen worden.

Zu Gast beim Hafenpark Mannheim

Es ist empfehlenswert den Hafenpark bei der langen Nacht der Museen oder am Tag der offenen Tür zu besuchen. Diese Gelegenheit lässt sich dazu nutzen, die Räume von innen zu sehen, welche normalerweise nicht für die Öffentlichkeit zugänglich sind. Um auch neugierigen Besuchern einen Einblick in die Räumlichkeiten zu geben, entstanden für den Tag der offenen Tür des Hafenparks Mannheim Flyer und Einladungen. Bei einem entspannten Rundgang durch die Räume kann jeder Neugierige eine Portion „Kreativluft“ schnuppern und sich von der einmaligen Atmosphäre einnehmen lassen.

Referenzen

News